Entstörung der Odometrie des Pro-Bot 128

Der Pro-Bot besitzt eine Odometrie Einheit, zur Messung der Wegstrecken, Geschwindigkeiten und Drehwinkel. Da Leider ohne einige Verbesserungen viel zu Viele Fehlmessungen auftreten, muss die Odometrie des Pro-Bot 128 entstört werden.

Schritt 1:

 

Als erstes klebt man Unterlegscheiben auf die Zahnräder auf, die man zuvor mit der Encoderscheibe beklebt hat. Anschließend schwärzt man den Rest des Zahnrades mit einem Filzer. Somit hat das Zahnrad kein alzu großes Spiel mehr und Es kann kein Tageslicht mehr duch

das Zahnrad dringen und die Encoder stören.

Schritt 2:

 

Jetzt bracht man eine normale Tik-Tak-Schachtel, diese nimmt auseinander und Sägt mit einer feinen Säge zwei halboffene Quader

herraus, und beklebt sie dann mit Papier. Dann schwärzt man auch Diese. Jetzt muss man sie nur noch auf den Pro-Bot 128 kleben nun

ist die Odometrie zu 99% vor Streulicht geschützt. Und arbeitet nun viel zuverlässiger.

 

Kommentare:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0